Warum Ostkreuz?

PANDION OFFICEHOME_Ostkreuz Campus_Luftbild_Copyright PANDION AG.jpg

Wir haben uns für diese Lage als Bürostandort entschieden, weil unser Ostkreuz Campus genau zwischen drei attraktiven Quartieren in Berlin liegt: zwischen Friedrichshain, Kreuzberg und sehr nah an Berlin-Mitte.

Wir haben uns für diese Lage als Bürostandort entschieden, weil unser Ostkreuz Campus genau zwischen drei attraktiven Quartieren in Berlin liegt: zwischen Friedrichshain, Kreuzberg und sehr nah an Berlin-Mitte.

Unmittelbar in der Nähe liegt der Bahnhof Ostkreuz mit der höchsten Umsteige-Frequenz in Berlin. Dies hat uns überzeugt, dass der Ostkreuz Campus genau an der richtigen Stelle entsteht. Nämlich dort, wo Nutzer*innen zu Fuß oder mit dem Rad hinkommen können und wo sie an den öffentlichen Personennahverkehr perfekt angebunden sind. Obendrauf kommt noch eine sehr gute Anbindung an den neuen Flughafen BER. Damit ist die Lage ideal für all jene Unternehmen, die sehr stark wachsen, sich ausbreiten und die das Neue suchen.

Der Standort bietet eine hohe Dynamik, auch wenn die Lage noch einer der „Lost Places“ in der Hauptstadt ist, ein blinder Fleck auf der Karte, den es zu entdecken gilt. Der Ostkreuz Campus wird als Impulsgeber die Nachbarschaft über die bloßen Gebäude hinaus bereichern. Durch offene Strukturen und Freiflächen werden Räume für alle geschaffen, die neue Perspektiven auf und für den Kiez eröffnen. Für die individuellen Nutzer*innen bieten darüber hinaus Loggien und eine Dachterrasse Freiräume, die offenes Denken und offenes Arbeiten unterstützen.

Als Pionier wollen wir gezielt Unternehmen ansprechen, die moderne Nutzeransprüche an ein Neubau-Objekt stellen, und die in unserem Campus umgesetzt werden können. Hier bieten sich Flächen für individuelle und flexible Konzepte, die insbesondere junge und dynamische Unternehmen ansprechen und abholen. Das wird über die vollkommen offene und attraktive Architektur unterstrichen. Lobby und Arbeitswelten kreieren eine Wohlfühlatmosphäre, die den Gedanken von New Work aufgreift und den Arbeitsplatz zum Magneten für die Arbeitnehmer*innen macht. So bieten wir individualisierte Möglichkeiten – denn dank einer enormen Flexibilität der Workspaces gibt es keine Grenzen im Büroraum. Damit schafft man Identifikationspotenzial und Begegnungen am Arbeitsplatz und beim täglichen Doing. Eine neue Form von Zusammenhalt wird auch durch die Ausgestaltung von Gemeinschaftsflächen – innen wie außen mit Loungebereichen und Dachterrassen sowie Workingspaces gefördert. Wir setzen uns zum Ziel, hier Atmosphäre zu schaffen, damit funktionale Elemente perfekt in die Lebens- und Arbeitswelt übertragen werden. Farbe, Oberflächen und Textur spiegeln die Ansprüche an diese kreativen Orte wider.

Mit dem Ostkreuz Campus wird Stadtreparatur erfolgen, der Kiez wird erlebbar gemacht und lässt sich als Ganzes entdecken. Wir bauen mit unseren Arbeitswelten Angebote für den Kiez, der davon profitieren wird, dass eine neue Klientel sich hier wohlfühlt und so eine Lücke zwischen Mediaspree und Bahnhof Ostkreuz mit den vielen Menschen, die hier unterwegs sind, schließt.

Pandion Officehome

News aus den Projekten

Pandion Prinzessinnenstraße Berlin Kreuzberg.jpg

Berlin-Kreuzberg: pulsierendes Zentrum kreativer Energie und Vielfalt

Berlin Fashion Week zu Gast in Kreuzberg

OFFICEHOME Ostkreuz Campus 1

Große Baufortschritte am OFFICEHOME Ostkreuz Campus

Mitten im Bau präsentiert sich unser OFFICEHOME Ostkreuz Campus in Berlin-Friedrichshain, bestehend aus den markanten zukünftigen Bürogebäuden OFFICEHOME Pollux und OFFICEHOME Zinc. 

IMG_3664_klein.jpg

Hoch hinaus in Düsseldorf

Unser OFFICEHOME Rise wächst Tag für Tag weiter in die Höhe. Kürzlich hat das zukünftige Bürogebäude ein geschlossenes „Windshield“ erhalten, um die Arbeiten auch über die Wintermonate sicherzustellen.

Anna Nezhnaya, Judith, 2022

Letzte Zwischennutzung im ehemaligen Autohaus

Alle anschnallen! Kunst und Kultur auf der Überholspur in der Prinzessinnenstraße

Blogpost OFFICEHOME.png

OFFICEHOME Rise mit WiredScore Platinum ausgezeichnet

Unser Düsseldorfer Büroprojekt in der Völklinger Straße überzeugt durch seine Top-Lage, hochwertige Ausstattung, flexibel aufteilbaren Mietflächen und bietet darüber hinaus eine herausragende digitale Konnektivität für alle zukünftigen Mieter*innen.

Köln_Altenberger Str._Copyright ASTOC Architects and Planners.jpg

Architekturentwurf für Büroneubau am Kölner Hauptbahnhof gekürt

ASTOC Architects and Planners gewinnen den Architekturwettbewerb für unsere Liegenschaft in der Altenberger Straße 1a in Köln.

4348f_EXT_67_cam_04_tag_F_klein.jpg

Erfolgreich zum nachhaltigen Gebäudebetrieb

Damit wir unser Düsseldorfer Bürogebäude OFFICEHOME Rise ab 2025 intelligent und effizient betreiben können, haben wir uns für den Einsatz einer innovativen Cloud-Plattform entschieden.

8_4644e-23f_180x120.JPG

Größer & grüner: neue Dachgeschosspläne für das OFFICEHOME Beat

Unser OFFICEHOME Beat im Münchener Werksviertel erhält ein neu geplantes 6. Stockwerk als eingerücktes Staffelgeschoss, mit vielen attraktiven Freiflächen und einem besonderen Skygarden – inklusive einer Bar. 

230831_museum_fuer_werte_3.jpg

Interaktive Ausstellung über gesellschaftlichen Zusammenhalt

Unser Bestandsgebäude in der Prinzessinnenstraße begrüßt eine neue Zwischennutzung.

Vom gewöhnlichen Büro zum New Work Standard

Sie suchen für ihr Unternehmen ein Büro an einem besonderen Standort?


Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

* Pflichtangaben

Datenschutz- und Cookie-Information

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung zu.

Einstellungen

  • Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich. Die Seite verwendet diese Cookies, um Session-Informationen zu hinterlegen. Alle unsere Bilder und Dateien liegen in unserem Content Management System YNFINITE. Diese werden von dort bereitgestellt. YNFINITE erhält durch die Bereitstellung Ihre IP Adresse, diese wird jedoch nur zum Zwecke der Bereitstellung der Bilder im Rahmen eines HTTP Aufrufes verwendet. Die Daten werden nicht langfristig gespeichert.

  • Diese Cookies sammeln Informationen, die uns dabei helfen zu analysieren, wie unsere Webseite verwendet wird und wie effektiv unsere Marketingkampagnen sind. Dabei werden Daten zum Beispiel mit Hilfe von Google und Facebook ausgewertet. Mithilfe der Analysen aus diesem Cookie können wir Anwendungen für Sie anpassen, um unserer Webseite zu verbessern.

    Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Besuch auf unserer Webseite verfolgen, können Sie das Tracking in Ihrem Browser hier deaktivieren.

  • Ich stimme zu, dass die Webseite zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit Scripte von Google und Youtube laden darf.